Videos
 
 

Konzert der Gruppe SENSOR
Auf der Webseite der Gruppe SENSOR gibt es einige Mitschnitte von Live-Konzerten, bei denen die „Lichtharfe“ und der MIDI-KUGEL-SENSOR zum Einsatz kamen.
www.sensor-berlin.de
 

SONAR-MIDI-BEAM
Eine perkussive Midi-Sequenz, gespielt mit dem Sonar-Midi-Beam: Der Abstand zum Sensor rechts bestimmt die Tonhöhe und die Intensität (Steigerung der Geschwindigkeit: zu erkennen an der roten Tempo-LED). Der linke Sensor verändert die Klangfarbe. Das gespielte Pattern wird ständig 2-taktig gespeichert und kann durch Tastendruck (gelbe LED leuchtet) abgespielt werden. Als Klangerzeuger diente ein Yamaha TG55.
Quicktime Movie 3,9MB
 

LICHTSCHRANKEN LOOP SEQUENZER (Lichtharfe)
Eine Drum-Sequenz, gespielt mit dem Lichtschranken-Loop-Sequenzer: Auf jeder der vier nebeneinander angeordneten Lichtschranken liegt ein anderer Drum-Sound. Die Steps der Sequenz werden mit der Hand gesetzt und analog einem Echogerät abgespielt. Durch den Feedbackregler kann die Abschwellgeschwindigkeit eingestellt werden (von 0 bis unendlich). Das Ganze passiert MIDI-CLOCK-syncron und quantisiert (bei Bedarf für jede Lichtschranke anders). Als Klangerzeuger diente ein Yamaha TG55.
Quicktime Movie 7,3MB